Sie interessieren sich für die Optimierung von Produktionsprozessen und der Entwicklung von neuen Dienstleistungen? Sie möchten die Unternehmen bei ihrem digitalen Transformationsprozess begleiten? Dann bewerben Sie sich jetzt innerhalb unserer Abteilung Industrie, Innovation und Infrastruktur als

Projektmanager (m/w/d) Technologietransfer - Digitale Transformation

Ihre Aufgaben:

  • Ganzheitliches Informieren der IHK-Mitgliedsunternehmen in den Bereichen Industrie 4.0, Cloud Computing, Smart Data, Big Data, IT-Sicherheit, Künstliche Intelligenz
  • Durchführen von Firmenbesuchen zur Ermittlung von technologischen Kooperationswünschen sowie des technologischen Unterstützungsbedarfes bei der Digitalen Transformation wie der Portfolioerweiterungen hinsichtlich digitaler Services sowie datengetriebenen Innovationsentwicklungen und Einsatz künstlicher Intelligenz
  • Kontaktaufnahme und Kooperationsanbahnung zwischen klein- und mittelständischen Unternehmen (ohne Brancheneinschränkung) und Forschungseinrichtungen
  • Durchführung von Aktivitäten im Bereich Technologiescouting
  • Ausbau der landesweiten Vernetzung im Technologietransferbereich und überregionale Zusammenarbeit
  • Verfassen von redaktionellen Beiträgen sowie Entwicklung kommunikativer Maßnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Bereich IT-Management, Innovationsmanagement bzw. Naturwissenschaften (inkl. Wirtschaftsingenieurwesen) oder gleichwertige Bachelor-Qualifikation mit nachgewiesener dreijähriger Berufserfahrung
  • IT-Kompetenz/ -affinität
  • Gute Englisch- und sichere MS Office-Kenntnisse
  • Hohe Kommunikations- und sehr gute Ausdrucksfähigkeit sowohl schriftlich als auch mündlich
  • Gewissenhafte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendienstterminen (PKW-Führerschein notwendig)
  • Offenheit für neue Themen, digitale Prozesse und agiles Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige verantwortungsvolle Aufgabe mit interessanten Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und in zentraler Lage
  • Die Möglichkeit der Mobilarbeit
  • Ein Betriebsklima, das geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung
  • Gestaltungsmöglichkeiten und viel Raum für Eigeninitiative
  • Gute Sozialleistungen

Die vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg über EFRE geförderte Vollzeitstelle ist zunächst bis zum 30.06.2025 befristet. Eine Weiterführung des Projektes ist in Planung.
Die Stelle passt zu Ihnen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.
Für Rückfragen steht Ihnen Heike Loipfinger gerne zur Verfügung.
Telefon: 0711.2005-1220

 

Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart · Jägerstr. 30 · 70174 Stuttgart · Postfach 10 24 44 · Telefon 0711.2005-0